Mit Doming veredeln: Was ist Doming

Gegenüber einem flachen standardmäßigen Aufkleber, lässt das Doming ihre Labels im 3D-Effekt erscheinen und erzeugt somit eine räumliche Wirkung. Mit unserem Domingharz veredelte Aufkleber sind UV-beständig, witterungsfest, extrem klar und brillant. Unsere Produkte sind zukunftsorientiert. Durch die Kratz- und Stoßfestigkeit der Harzschicht verlängert sich die Haltbarkeit ihrer Sticker erheblich. Deshalb sind sie nicht nur für den Innen-, sondern gleichwohl auch für den Außeneinsatz geeignet.

Doming Material: Anwendungsgebiete der 3D Etiketten und Harzaufkleber
3D-Aufkleber sind für eine Vielzahl von Unternehmensgruppen attraktiv. Hier einige Beispiele, in welchen Branchen sich die Harzaufkleber sehr gut verwenden lassen:

  • Möbelindustrie
  • Tür- und Fensterbau
  • Autohäuser
  • Computerindustrie
  • Werbeartikel
  • Firmenwerbung
  • Produktkennzeichnung
  • Schaufensterbeschriftung
  • 3D-Schriftzüge

 

 

Doming Material: Herstellung von 3D-Aufkleber
Der Doming Produktionsprozess für 3D-Sticker besteht aus mehreren Arbeitsschritten, wobei ein hoher Grad an Technologie, einen reibungslosen und schnellen Ablauf ermöglicht. Das gelingt ihnen mit Doming-Material Online!

Der zähflüssige Doming-Lack wird bei gleichmäßiger Dosierung auf den Sticker aufgetragen. Dieser verteilt sich nun gleichmäßig fließend auf der Folie und passt sich ganz von selbst den Konturen an. Dabei entsteht an den Rändern eine abgeflachte Form, die später für den speziellen 3D-Effekt sorgt.

Im Anschluss muss der Dominglack nur noch ausgehärtet werden. Dafür sorgen sogenannte Lichthärtegeräte. Diese bestrahlen den Aufkleber mit UV-Licht und die Sticker sind schon nach wenigen Minuten einsatzbereit.

Doch nicht nur die Effizienz ihrer Produktion ist uns wichtig. Auch wir wollen unseren Anteil am Umweltschutz leisten, aus diesem Grund werden bei uns ausschließlich umweltfreundliche CAPS DOME Harze angeboten. Denn diese sind sowohl lösungsmittel- als auch isocyanatfrei.

 Werbebild_DomingMaterial_Harz

 

Doming Material: Unser Domingharz im Ausgehärteten Zusand Ökologisch unbedenklich
Unser Domingharz ist RoHS-konform und entspricht der aktuellen REACH-Erklärung. Das bedeutet, dass unsere im CAPS Dome enthaltenen Materialien gemäß der REACH-Verordnung EG 1907/2006 registriert bzw. vorregistriert ist und die Vorgaben der aktuellen SVHC-Liste erfüllt. Weiterhin ist es RoHS konform gemäß der EU-Richtlinie 2002/95/EG, da Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertiges Chrom, PBB (polybromierte Biphenyle) und PBDE (polybromierte Diphenylether) nicht enthalten sind.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, besonderen Wert auf die Inhaltsstoffe unserer Produkte zu legen und uns sehr streng an die REACH-Verordnung zu halten, denn wir haben auch eine Verantwortung gegenüber unseren Kunden. Unser Domingharz enhält im ausgehärteten Zustand keine giftigen Bestandteile, die für den Menschen gefährlich sind.

Andere Harze, wie z.B. Polyurethane oder Epoxidharze enthalten toxische Bestandteile, wobei die Gefahr für Hautirritationen besteht und eine starke ökologische Belastung darstellt. Das Material muss aufwendig als Sondermüll entsorgt werden. Bei unseren Materialien genügt die normale gewerbliche Entsorgung. 

Gegenüber einem flachen standardmäßigen Aufkleber, lässt das Doming ihre Labels im 3D-Effekt erscheinen und erzeugt somit eine räumliche Wirkung. Mit unserem Domingharz veredelte Aufkleber sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit Doming veredeln: Was ist Doming

Gegenüber einem flachen standardmäßigen Aufkleber, lässt das Doming ihre Labels im 3D-Effekt erscheinen und erzeugt somit eine räumliche Wirkung. Mit unserem Domingharz veredelte Aufkleber sind UV-beständig, witterungsfest, extrem klar und brillant. Unsere Produkte sind zukunftsorientiert. Durch die Kratz- und Stoßfestigkeit der Harzschicht verlängert sich die Haltbarkeit ihrer Sticker erheblich. Deshalb sind sie nicht nur für den Innen-, sondern gleichwohl auch für den Außeneinsatz geeignet.

Doming Material: Anwendungsgebiete der 3D Etiketten und Harzaufkleber
3D-Aufkleber sind für eine Vielzahl von Unternehmensgruppen attraktiv. Hier einige Beispiele, in welchen Branchen sich die Harzaufkleber sehr gut verwenden lassen:

  • Möbelindustrie
  • Tür- und Fensterbau
  • Autohäuser
  • Computerindustrie
  • Werbeartikel
  • Firmenwerbung
  • Produktkennzeichnung
  • Schaufensterbeschriftung
  • 3D-Schriftzüge

 

 

Doming Material: Herstellung von 3D-Aufkleber
Der Doming Produktionsprozess für 3D-Sticker besteht aus mehreren Arbeitsschritten, wobei ein hoher Grad an Technologie, einen reibungslosen und schnellen Ablauf ermöglicht. Das gelingt ihnen mit Doming-Material Online!

Der zähflüssige Doming-Lack wird bei gleichmäßiger Dosierung auf den Sticker aufgetragen. Dieser verteilt sich nun gleichmäßig fließend auf der Folie und passt sich ganz von selbst den Konturen an. Dabei entsteht an den Rändern eine abgeflachte Form, die später für den speziellen 3D-Effekt sorgt.

Im Anschluss muss der Dominglack nur noch ausgehärtet werden. Dafür sorgen sogenannte Lichthärtegeräte. Diese bestrahlen den Aufkleber mit UV-Licht und die Sticker sind schon nach wenigen Minuten einsatzbereit.

Doch nicht nur die Effizienz ihrer Produktion ist uns wichtig. Auch wir wollen unseren Anteil am Umweltschutz leisten, aus diesem Grund werden bei uns ausschließlich umweltfreundliche CAPS DOME Harze angeboten. Denn diese sind sowohl lösungsmittel- als auch isocyanatfrei.

 Werbebild_DomingMaterial_Harz

 

Doming Material: Unser Domingharz im Ausgehärteten Zusand Ökologisch unbedenklich
Unser Domingharz ist RoHS-konform und entspricht der aktuellen REACH-Erklärung. Das bedeutet, dass unsere im CAPS Dome enthaltenen Materialien gemäß der REACH-Verordnung EG 1907/2006 registriert bzw. vorregistriert ist und die Vorgaben der aktuellen SVHC-Liste erfüllt. Weiterhin ist es RoHS konform gemäß der EU-Richtlinie 2002/95/EG, da Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertiges Chrom, PBB (polybromierte Biphenyle) und PBDE (polybromierte Diphenylether) nicht enthalten sind.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, besonderen Wert auf die Inhaltsstoffe unserer Produkte zu legen und uns sehr streng an die REACH-Verordnung zu halten, denn wir haben auch eine Verantwortung gegenüber unseren Kunden. Unser Domingharz enhält im ausgehärteten Zustand keine giftigen Bestandteile, die für den Menschen gefährlich sind.

Andere Harze, wie z.B. Polyurethane oder Epoxidharze enthalten toxische Bestandteile, wobei die Gefahr für Hautirritationen besteht und eine starke ökologische Belastung darstellt. Das Material muss aufwendig als Sondermüll entsorgt werden. Bei unseren Materialien genügt die normale gewerbliche Entsorgung. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen